ISO 27001

Pressemitteilung: Die ICR Informatik AG

zertifiziert sich erfolgreich nach ISO 27001

Informationssicherheit wird bei uns gross geschrieben!

Im Herbst 2015 konnte die Geschäftsleitung der ICR Informatik AG in Rotkreuz, das Zertifikat aus den Händen von Hans Halstrick, Lead Auditor bei der Swiss TS Technical Services AG, entgegennehmen. Vorausgegangen war ein 3-tägiges ISO 27001 Audit, in dem die ICR Informatik AG darlegen musste, dass sie Informationen und Daten - sowohl eigene als auch die der Kunden und Partner – besonders schützt.

«Gerade in Zeiten sich häufender Meldungen über verloren gegangene oder gestohlene Daten ist es uns besonders wichtig, alles uns Mögliche zu tun, um diese zu schützen und dadurch das Vertrauen unserer Kunden und Geschäftspartner zu rechtfertigen und zu behalten.» erläuterte Geschäftsführer Guido Peduzzi. «Ausserdem war es uns wichtig Vorkehrungen zu treffen, im Falle einer Zerstörung unserer Infrastruktur unsere Geschäftstätigkeit fortsetzen zu können. Damit bleiben wir weiterhin ein verlässlicher Partner. Die ISO 27001 mit ihrer strukturierten Vorgehensweise hat uns geholfen, unsere Mittel genau dort einzusetzen, wo sie den meisten Nutzen bringen.»

«Tatsächlich ist es uns gelungen, durch die in der Norm geforderte Risikoanalyse die Kräfte zu bündeln und uns auf die kritischen Punkte zu konzentrieren.» ergänzt Dieter Roth von ROTH IT Management Consulting GmbH, die die ICR Informatik AG beim Aufbau und der Einführung des Informationssicherheits-Managementsystems unterstützt hat.

«Doch warum eine Zertifizierung?» wollten wir von Guido Peduzzi noch wissen. «Die Zertifizierung ist zunächst einmal der Nachweis, dass wir ein wirksames Managementsystem haben. Das ist für unsere Kunden und Geschäftspartner wichtig. Für uns ist sie der externe Motor, der uns ständig wieder antreibt, das System den sich ändernden äusseren Bedingungen anzupassen und kontinuierlich zu verbessern. So bleiben wir dran! Es wäre falsch, wenn wir jetzt die Hände selbstzufrieden in den Schoss legen und meinen, wir hätten es jetzt geschafft!»


Über die ICR Informatik AG

Die ICR Informatik AG wurde 1988 von Guido und Marco Peduzzi gegründet. Das Unternehmen befindet sich bis heute in Familienbesitz. Das garantiert unseren Kunden ein Team von hoch motivierten Spezialisten und sichert die Kontinuität der Zusammenarbeit.

Roger und Remo Peduzzi arbeiten bereits über 10 Jahre für das Unternehmen und ergänzen seit diesem Jahr die Geschäftsleitung. Im Rahmen der Nachfolgerege-lung übernehmen sie nun sukzessive die operative Leitung der ICR Informatik AG. Guido und Marco Peduzzi engagieren sich auch in den kommenden Jahren für das Familienunter-nehmen. Know-how und Erfahrungen bleiben somit erhalten.

Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt in der Entwicklung und Einführung von leistungsstarken Softwarelösungen für Pensionskassen und Vermögensverwalter. Die ICR Informatik AG verfügt über ein Managementsystem mit Zertifizierungen nach ISO 9001 und ISO 27001 sowie eine ISAE 3402 Attestierung.


Auf dem Bild

V.l.n.r.: Marco Peduzzi, Roger Peduzzi,
Hans Halstrick und
Guido Peduzzi


Weitere Auskünfte

ICR Informatik AG
Software für Pensionskassen und Vermögensverwalter
Grundstrasse 16
Postfach 344
6343 Rotkreuz

Roger Peduzzi
Telefon 041 798 10 22
E-Mail